hutmanufaktur04.jpg
 
Auf den Hut gekommen

Oktober 2000, Bredeney Informer

Drei Journalistinnen greifen statt zu Block und Bleistift zu Nadel und Faden

Mit Wasserschüssel, Fingerhut, und Dekorationsmaterial sowie einer gehörigen Portion Neugierde ausgestattet, treffen wir am Samstagnachmittag bei Ulrike Strelow ein, um bei der jungen Meisterin des Modistenhandwerks unsere Kreativität und unser handwerkliches Geschick unter Beweis zu stellen. Und - so hoffen wir optimistisch - mit einem schicken, selbst gefertigten Hut auf dem Kopf den Wochenend-Workshop zu beenden. Wir sollten nicht enttäuscht werden. ...
Bis zum Abend jedenfalls sind unsere Kreationen fertig und wir alle rundherum zufrieden, passen die Hüte doch bestens zu unserem Typ. Und auch die Bedeu-tung des Wortes Handarbeit auf den kleinen Schildchen im Innenteil wissen wir seit diesem Wochenende bei Ulrike Strelow sehr genau zu schätzen. ...